Vorraussetzungen für Social Media im Kommunikationsstudium

Wenn man denn mal bestimmen dürfte, was man studieren will…dachte ich mir, als Daniel Rehn mir passend zur gestrigen Montagsrunde mit David Philippe und Michael Waning den Auftrag stellte, mir in die Richtung mal Gedanken zu machen. Eine gute Frage eigentlich:
„Wenn ich Kommunikationswissenschaften studiere, was erwarte ich zum Thema Social Media?“
Dass die neuen, sozialen Medien, momentan sowohl bei den lehrenden Professoren, als auch den lernenden Studenten noch nicht angekommen sind, konnten uns die anwesenden (Ex-)Studenten in der Montagsrunde eigentlich nur bestätigen. Dazu siehe das gute Fazit zur Montagsrunde mit dem Thema „Social Media Lehre im Studium“.

„Vorraussetzungen für Social Media im Kommunikationsstudium“ weiterlesen

Share

Twitter.com ist der neue Twitter-Client

Nachdem ich diese Nacht noch die Twitter-Keynote (es war doch eine Keynote?) gesehen habe, habe ich in diesem Beitrag das Wesentliche über die neue Version der Twitter-Website zusammengeschrieben.

Aber erstmal holen wir etwas weiter aus. Es gibt ein neues Twitter-Logo, die wesentliche Änderung sind die Zacken der Federn des Twitter-Vogels an den Flügeln. Warum Twitter die eigene Web-Version relauncht, lässt sich an ein paar Zahlen ganz einfach nachvollziehen.

Twitter.com ist nach wie vor der Top-Client für Twitter-Nutzer. Soll heißen, die Hälfte der Nutzer nutzt einzig und allein die Web-Version von Twitter. Etwa 40% nutzen die mobile Version von Twitter. „Twitter.com ist der neue Twitter-Client“ weiterlesen

Share

Grundrauschen

Ich weiß ja nicht, warum es mir momentan so geht, aber momentan lasse ich „Netznews“ einfach an mir vorbei plätschern.

Dabei bin ich eigentlich motiviert, das Wetter ist super, es gibt Neuigkeiten genug, über die man bloggen könnte.

Aber: Bloggen können und etwas bloggenswert finden und darüber bloggen sind dann doch nicht ganz das selbe.

„Grundrauschen“ weiterlesen

Share

Digital Native- Digital Eingeboren?

Wikipedia sagt zu Digital Natives „Als Digital Native werden Personen bezeichnet, die zu einer Zeit aufgewachsen sind, in der bereits digitale Technologien wie Computer, das Internet, Handys und MP3s verfügbar waren. Als Antonym existiert der Digital Immigrant, welcher diese Dinge erst im Erwachsenenalter kennengelernt hat.“.

Was soweit extrem langweilig ist.
In der Zwischenzeit war mein Blog zwar dank oder besser gesagt wegen einer Attacke komplett offline, und darum möchte ich euch einfach noch auf meinen Artikel auf massenpublikum.de hinweisen.

„Digital Native- Digital Eingeboren?“ weiterlesen

Share