Geeks sind langweiliger als Nerds.

Irgendwie konnte ich mich doch nicht dagegen wehren, mir die Wired anzusehen. Gruppendruck, vermutlich. Ich musste dafür immerhin nicht mit der GQ in Berührung kommen und habe mir die App aufs iPad geholt. Der originalen Wired bin ich übrigens irgendwie nie über den Weg gelaufen.
Wer sich vor allem der Überschrift wegen hierher geklickt hat, dem empfehle ich den letzten Abschnitt ganz besonders.

Eines merkt man: Das Team hat sich hier viel Mühe gegeben.

„Geeks sind langweiliger als Nerds.“ weiterlesen

Share